Stuhlpatenschaft

Information zur Stuhlpatenschaft „Kulturschmiede“

Die „Kulturschmiede“ am Kettenschmiedemuseum ist ein ehrgeiziges Projekt, das in Fröndenberg einen anspruchsvollen Veranstaltungsraum für alle Bürger, Vereine und Kulturschaffenden zur Verfügung stellt. Ein derartiger Raum fehlte bisher und unser Förderverein hat diesen Raum nicht nur errichtet, sondern betreibt die Kulturschmiede seit der Eröffnung im Oktober 2007 sehr erfolgreich.

Jeder kann sich in der heutigen Zeit denken, dass diese Aufgabe nicht nur mit öffentlichen Mitteln lösbar ist. Wir sind heute sehr dankbar für die immense Hilfe bei Planung und Bau, die wir vom Land NRW, der Stadt Fröndenberg, und dem Projekt „Initiative ergreifen“ erhalten haben. stuhlpatenschaft Mit einer Stuhlpatenschaft helfen Sie uns, die Kulturschmiede weiter zum Erfolgsprojekt zu machen, hier die näheren Bedingungen:Im Veranstaltungsraum können ca. 160 Stühle aufgestellt werden. Die Rückenlehnen dieser Stühle werden mit dem Vor- und Nachnamen des Sponsors oder seines Betriebes dauerhaft beschriftet.

Mit € 150 sind Sie dabei und unterstützen unser Projekt für Fröndenberg: Die folgenden Angaben erlauben uns entweder einen einmaligen Lastschrifteinzug oder Sie überweisen auf das Konto des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg e.V. bei der Sparkasse UnnaKamen, IBAN: DE02 4435 0060 0430 0290 09 BIC: WELADED1UNN, Kennwort: „Stuhlpatenschaft“.

Hier geht es zum Antrag: >>