Veranstaltungen

Kulturzentrum

Konzert der Band Super Queen“
Samstag, 26. Januar 2019, 20 Uhr superqueen

Veranstalter: Kultur für uns (Kfu)

Super Queen – The acoustic world of Supertramp and Queen

Das Trio aus Werl hat sich die teils komplexe Musik von Supertramp und Queen vorgenommen und bringen die legendären Songs mit reduzierter Instrumentierung und eigener Inspiration auf die Bühne. 2 ½ Stunden Gänsehaut! Das haben sie bereits mit zwei ausverkauften Konzerten in der Kulturschmiede bewiesen. Zu ihrem 10-jährigen Bandjubiläum haben sie mit erweiterter Bandbesetzung in Werl begeistert. Diese Konstellation werden sie nun auch in Fröndenberg präsentieren.
(www.super-queen.de)

Veranstaltungsort: KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr
Tickets: 17,00 €, ermäßigt 12 € / Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Karten für alle Veranstaltungen gibt es beim veranstaltenden Verein per Mail an karten@kfu-online.de, sowie bei der Buchhandlung Daub in Menden, beim Bücherparadies Kern in Fröndenberg, in den Kulturbüros in den Rathäusern in Menden und Fröndenberg (02373-976-444), bei den Geschäftsstellen des Hellweger Anzeigers, im iPunkt des ZIB in Unna, online bei www.proticket.de und bei allen weiteren an ProTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen: www.vorverkaufsstellen.info.


Kulturzentrum

Kabarettabend mit Stephan Bauer Vor der Ehe wollt´ ich ewig leben!“ / Freitag, 25. Januar 2019, 20 Uhr

pr9_stephanbauer_copyright-frank-soens

Veranstalter: Stadt Fröndenberg

„Vor der Ehe wollt´ ich ewig leben!“

Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… – und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.

Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alternative? Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? Für Männer ist es heute z.B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann.

Stephan Bauer (www.stephanbauer-kabarett.de)

Veranstaltungsort: KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | Ende: ca. 22:30 Uhr | Ticketpreis: 18,00 € Vorverkauf (inkl. Gebühren), 20,00 € Abendkasse (inkl. Gebühren)

Tickethotline: 02373/976444, Pro-Ticket-Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info. Eintrittskarten erhalten Sie bis Freitag, den 25. Januar 2019 um 12 Uhr. Für den Kartenverkauf an der Abendkasse beachten Sie bitte den Hinweis auf www.froendenberg.de


 

Kulturzentrum

Kindertheaterstück „Gute Nacht, Gorilla“
Sonntag, 20. Januar 2019, 15 Uhr

Gute Nacht Gorilla

Veranstalter: Stadt Fröndenberg

„Gute Nacht, Gorilla“

„Der kleine Gorilla unterhält den ganzen Zoo. In eingespielter Reihenfolge befreit er jede Nacht Elefant, Löwe, Giraffe, Hyäne und Gürteltier aus ihrem Gehege und folgt dem Zoowärter über die Wiese, durchs Haus, zum Schlafzimmer bis ins Bett. Immer mit dabei: die kleine Maus.“
Das ist lustig und bewegungsreich, spannend und schön. Mit Blick auf die schönen Details der Bilderbuchvorlage erzählt das Theater Mär von dem wunderbaren Gefühl, sich gemeinsam geborgen zu fühlen.
Ab 3 Jahren.

Eintritt: 5,00 € Kinder / 6,00 € Erwachsene
Sonntag, 20.01.2019, 15:00 Uhr, Kulturschmiede Fröndenberg/Ruhr, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr
Theater Mär (www.theatermaer.de)

Einlass in den Saal erfolgt um 14:45 Uhr. Ab 14 Uhr gibt es Waffeln und Kaffee im Foyer von ehrenamtlichen Helfern. Einlass ist am Eingang des Kettenschmiedemuseums.

Es ist eine Anmeldung erforderlich. Tickethotline: 02373/976444. Karten erhalten Sie ab sofort im Kulturbüro der Stadt Fröndenberg/Ruhr, Ruhrstraße 9 in 58730 Fröndenberg und allen bekannten Pro Ticket Vorverkaufsstellen.


 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Ausblick_Kettenschmiedemuseum_web

Am 1.04.2018 hat sich das Kettenschmiedemuseum in Westfälisches Kettenschmiedemuseum umbenannt. Damit verbinden wir einen neuen Qualitätsanspruch, erweitere Öffnungszeiten, bauliche Ergänzungen und thematische Erweiterungen, wie die Kooperation mit dem Heimatmuseum und ggf. einem Rennradmuseum.

Für diese Aktivitäten brauchen wir weitere Museumsführer, einen zweiten Schmied, Förderer und Sponsoren. Unser ehrenamtliches bürgerschaftliches Projekt ist bisher ein einzigartiger Erfolg für unsere Stadt und wir haben ausgezeichnete Chancen, daraus noch mehr zu machen. Wenn Sie Interesse haben, unser Projekt zu unterstützen finden so finden Sie auf unserer Homepage Mitgliedsanträge sowie Anträge für Stein- und Stuhlpatenschaften.

Lesen Sie mehr: >> Mitgliedschaft, SteinpatenschaftStuhlpatenschaft, Großspende

Wer persönlich mitarbeiten möchte, wendet sich telefonisch an den Vorsitzenden Jochen Hänel unter 0171 / 28 46 400 oder per E-Mail an jochen.haenel@web.de.

Wir freuen uns über jede Verstärkung!