Veranstaltungen

 

Kulturschmiede (Veranstalter: Stadt Fröndenberg)

Kabarett mit Jan-Peter Petersen „Leben zwischen Fisch und Kopf “  |
Freitag, 20. September 2019

Beginn: 20.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Der Unterschied zwischen Hamburgern und Hanseaten? Hamburger stellen etwas her, Hanseaten etwas dar. Als Veteran seiner eigenen Biografie dreht er als noch intakter Vertreter der Babyboomer-Generation alles durch den Reißwolf, was sich bisher einer generationsgerechten kabarettistischen Bilanz entzogen hat. Eine satirisch vorausschauende gesellschaftspolitische Rückschau über richtige Irrtümer, ideologische Spielplätze, Hamburg, Weltretter, Tagespolitik und Probleme und Krisen von morgen, die gestern schon da waren.

Er sludert über romantische Sturmfluten, Hochwasserhosen, alte Gräten im Kopf, blickt über seinen Beckenrand, hat stinkreiche Ideen. Seine Geburt: die erste Zwangsräumung. Das Ende: offen. Ein Kuddelmuddel-Schmuddel-Buddel-Programm über das Ahoi in der Brause, Kinder, Kegeln und Dogmatismus. Die Zuschauer erwartet ein heftiges Wechselbad, denn Jan-Peter Petersen verbindet kabarettistisch zubeißende aktuelle Texte mit hochkomischen Alltagsepisoden. Kabarett pur. Ein Heidenspaß.

Weitere Infos: http://www.pertersen-rosenberg.jimdo.com

Eintrittskarten erhalten Sie bis Freitag, den 20. September 2019 um 12 Uhr. Für den Kartenverkauf an der Abendkasse beachten Sie bitte den Hinweis auf www.froendenberg.de. Tickethotline: 02373/976444. Pro Ticket Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info

Eintritt: 18 € (VVK) / 20 € (Abendkasse)

 


 

Kulturschmiede (Veranstalter: Stadt Fröndenberg)

Kindertheater Blickwechsel „Prisemut & Nulli “  |   Sonntag, 22. September 2019
Beginn: 15.00 Uhr, Einlass: 14.45 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Eines Tages stellen Priesemut und Nulli fest, dass Priesemut noch niemals die Lieblingsspeise von Nulli probiert hat, nämlich süße, knackige Möhren. Und auch Nulli hat noch nie von den dicken, fetten Brummern gekostet, die Priesemut so gerne mag. Das muss sich ändern! Nur leider behagt die Leibspeise des Einen dem Anderen ganz und gar nicht. Bauchgrimmen und Alpträume sind die Folgen dieses Experiments und lassen Hase und Frosch an ihrer Freundschaft zweifeln: Sollten sie etwa doch keine richtigen Freunde sein? Wie Nulli und Priesemut zu der Erkenntnis gelangen, dass sie auf jeden Fall richtige Freunde sind, auch wenn sie nicht alles zusammen machen können, das erzählt diese einfühlsame Geschichte nach dem Bestseller von Matthias Sodtke.

Für Menschen ab 4 Jahren.

Ab 14 Uhr gibt es Waffeln und Kaffee im Foyer von ehrenamtlichen Helfern. Einlass ist am Eingang des Kettenschmiedemuseums.

Karten erhalten Sie ab sofort im Kulturbüro der Stadt Fröndenberg/Ruhr (Tickethotline: 02373/976444), Ruhrstr. 9 in 58730 Fröndenberg und allen bekannten Pro Ticket Vorverkaufsstellen.

Eintritt: Erwachsene 6 € / Kinder 5 €

 


Gesamtschule Fröndenberg (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Alte Bekannte – Das Leben ist schön! Tour 2019   |   Samstag, 5. Oktober 2019
Beginn: 20.00 Uhr, Gesamtschule Fröndenberg, Im Wiesengrund 7, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Der Fröndenberger Kulturverein „Kultur für Uns“ lädt zu seinem 40jährigen Bestehen Künstler ein, die vom Verein oft und gerne engagiert wurden. Die Wise Guys haben die Erfolgsgeschichte von KfU stark beeinflusst. Daher gehören die Nachfolger Alte Bekannte, natürlich auch dazu. Mit Ihrer Debut Tour „Wir sind da“ konnten sie bereits überzeugen. Nun kommen sie mit ihrem brandneuen Programm wieder nach Fröndenberg.

Mit seinem zweiten Programm und dem gleichnamigen zweiten Studioalbum „Das Leben ist schön“ geht das A-cappella-Quintett Alte Bekannte, Nachfolgeband der legendären Wise Guys, ab Sommer 2019 auf Deutschlandtour. Die schon jetzt große Fangemeinde und alle erstmaligen Konzertbesucher erwartet ein extrem kurzweiliger Abend, an dessen Ende die Allermeisten wohl aus dem Konzertsaal schweben und sagen werden: „Das Leben ist ja wirklich schön!“ – auch wenn Alte Bekannte selbstverständlich wissen, dass ihre These durchaus diskutabel ist.

Im Mittelpunkt der Tour stehen die Songs der neuen CD, die das erfolgreiche Debütalbum „Wir sind da!“ (Platz 23 der deutschen Albumcharts) in Sachen Vielseitigkeit, Witz und musikalischer Finesse sogar noch übertrifft.

Aber natürlich werden weder die beliebtesten Hits dieser ersten CD noch ausgewählte „Perlen“ aus dem riesigen Kanon der Wise Guys fehlen. Dazu kommen Coverversionen berühmter Songs mit zum Teil aberwitzigen neuen Texten aus der Feder von Daniel „Dän“ Dickopf, der als Ex-Frontmann der Wise Guys auch bei Alte Bekannte textlich vorangeht. Seine Kompositionen und die seiner (zum Teil neuen) Kollegen Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten und Nils Olfert garantieren zudem eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht. Björn Sterzenbach, der Fünfte im Bunde, brilliert auf der Bühne zudem als Bassist und überzeugt neben Dän und Clemens auch als charmanter Moderator.

Die Konzertbesucher erleben einen Abend mit alten Bekannten, an dessen Ende man tatsächlich wieder glaubt, dass das Leben schön ist. Was will man mehr?

Alte Bekannte – Infos: www.altebekannte.band

Link zum Ticketverkauf

Tickets ab 34,55 €, Ermäßigung verfügbar

 


Kulturschmiede

Singschmiede mit Thomas Weber  |   Mittwoch, 23. Oktober 2019
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Rudelsingen im Ruhrpott, Ohrwurmsingen in Unna, Singschmiede in Fröndenberg! Der bekannte Musiker und Entertainer Thomas Weber spielt und singt bekannte Hits, Schlager und Lieder und das Publikum singt mit. Dabei laufen die Texte über die große Leinwand mit.

Der Förderverein Kulturzentrum serviert kalte Getränke und kleine Häppchen.

Für diese Veranstaltung gibt es keinen Vorverkauf. Tickets zum Preis von 10,00 € gibt es ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Super Queen – Das Bandkonzert  |   Freitag, 25. Oktober 2019
Beginn: 20.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Weil es im Januar so schön war, machen wir’s nochmal: Zum KfU-Jubiläum kam das Akustik-Trio aus Werl im Januar ausnahmsweise in großer Bandbesetzung und sorgte für ausgelassene
Stimmung. Die teils komplexe Musik von Supertramp und Queen bringen sie teils mit reduzierter Instrumentierung und eigener Inspiration, und für wenige ausgewählte Konzerte auch in großer Bandbesetzung auf die Bühne. Gänsehaut!

Weitere Infos:  www.super-queen.de

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 17,00 €, Ermäßigt: 12,00 €

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Tropical Turn Quartett ¡Mas Café! – Beitrag zum Festival Take5 – Jazz am Hellweg  |  Samstag, 2. November 2019
Beginn: 20.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Salsa, Sambo und Merengue…

Diese Musik ist wie der Sommer: mal locker-leicht und entspannt fließend, mal heiß und expressiv. Vibrierend vor Energie und Lebensfreude vereinigen sich Virtuosität und Klangsinn zu einem Sound, der Herz und Füße bewegt.

Einzigartig am Tropical Turn Quartett ist die Synthese aus klassischem Jazz und latein-karibischen Rhythmen wie Samba, Salsa, Soca und Merengue, die die vier Musiker jetzt auf einer wunderbaren CD eingespielt haben. Im Zentrum stehen live und auf CD die Kompositionen des Bandleaders Burkhard „Buck“ Wolters. Kompositionen, die vibrierend vor Energie und Lebensfreude zum Tanzen und Träumen einladen. Künstlerische Finesse trifft auf hohen Unterhaltungswert.

„Ähnlich wie die Musikstile mittel- und südamerikanischer Regionen oft mit Tanz als Gemeinschaftserlebnis verbunden sind, vermochten auch die vier Interpreten dieses Gefühl auf ihr Publikum zu übertragen. Virtuosität und Klangdynamik bringen sie mit. Gleichzeitig damit aber auch die der Musik innewohnende Energie und Lebensfreude über Noten mitzuteilen, scheint Geheimnis und der Erfolg des Quartetts zu sein. Über Buck Wolters, der die meisten Kompositionen beisteuerte, und sein Gitarrenspiel sind nicht mehr viel Worte zu verlieren. Die Vielfalt seiner Klangbilder scheint unerschöpflich. Tosender Beifall am Schluss entlockte zwei Zugaben, darunter eine Merengue, die noch einmal die westfälischen Lebensgeister mit heißen und expressiven Rhythmen zu wecken verstand.“ (Karl Löbbe, Westfälischer Anzeiger, 13.11.17)

Foto @Volker Beushausen

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 17,00 €, Ermäßigt: 12,00 €

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Friend ’n‘ Fellow – Characters Tour | Freitag, 22. November 2019
Beginn: 20.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Als sie sich 1991 das erste Mal begegneten, war dies ein musikalischer Segen für Constanze Friend mit ihrem magischen Timbre und Thomas Fellow mit seiner groovenden Virtuosität. Friend N Fellow gehören zu den Erfindern des Acoustic Soul. Ihre Besetzung ist speziell und ungewöhnlich, der Klang einer Band findet sich in zwei Instrumenten wieder: der Stimme und der Gitarre. Friend’n‘Fellow live zu erleben ist eine Offenbarung. Ihre Melange aus Jazz, Blues, Country und Soul verschmilzt mit ihrer Improvisation, Virtuosität, Spielfreude und ihrem Humor.

Weitere Infos: www.friendnfellow.de

Foto: Ulrike Moennig

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 22,50 €

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Kultur event froendenberg

UN music – Highlighted |  Samstag, 23. November 2019
Beginn: 20.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Zum 40-jährigen Bestehen spielt die Créme de la Créme der Unnaer Musikszene einen Mix aus den legendären Weihnachtsprogrammen, die jährlich in der Lindenbrauerei als Tribut der ganz Großen der Pop- und Rockmusik zur Aufführung kommen. Dabei reicht die Palette von Udo Lindenberg über George Harrison, Tom Jones und Joe Cocker bis hin zu David Bowie.

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 22,50 € | Ermäßigt: 15,00 €

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

Die Bullemänner – Schmacht |  Sonntag, 24. November 2019
Beginn: 19.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Das 13. Programm von Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und der „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba ist vielleicht ihr persönlichstes – sehr komisch, sehr philosophisch und sehr bekloppt: Weißenberg besingt den Apfelstrudel der Vergeblichkeit, Svoroba schmettert als hinterhältige Klobürste Opernarien und wenn Upmann sich an seine Kindheit erinnert, wird sogar ein Plumpsklo zu einem Ort voller Poesie. „Schmacht“ ist ein Mix aus Musik, Comedy, Kabarett und Theater. Mit zarten Filetspitzen, deftiger Hausmannskost, satirischen Sahneschnittchen und sinnfreiem Quatsch mit Sauce:  – abwechslungsreich, prall und saukomisch.

Weitere Infos: www.bullemaenner.de

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 22,50 € | Ermäßigt: 15,00 €

 


Kulturschmiede (Veranstalter: Stadt Fröndenberg)

Kabarett Lioba Albus „Single Bells“  |   Samstag, 30. November 2019
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Schenken macht Freude. Aber was tun, wenn niemand mehr da ist, den man beschenken kann? Keiner will schließlich mit seiner Tanne allein sein.

Die Lösung: sich von Lioba Albus zur großen Single Party einladen lassen. Sie ist nicht nur Vollprofi in Sachen Weihnacht und Zwischenmenschlichkeiten, sondern außerdem auch Fachfrau für Selbstgebackenes und Erfinderin des Dominasteins!
Geboten wird eine schöne Bescherung.Wortgewaltig, witzig und wandlungsfähig bietet Lioba Albus feine kabarettistische Überraschungen.

Und das zumal zur Weihnachtszeit. Single Bells – ein kabarettistischer Streifzug durch die Untiefen weihnachtlicher Weihemomente.

Eintrittskarten erhalten Sie im Kulturbüro der Stadt Fröndenberg/Ruhr (Tickethotline: 02373/976444), Ruhrstr. 9, 58730 Fröndenberg und an allen bekannten Pro Ticket Vorverkaufsstellen. www.vorverkaufsstellen.info

Eintritt: 20 € (VVK) / 22 € (Abendkasse)

 


Kulturschmiede

Singschmiede mit Thomas Weber  |   Mittwoch, 11. Dezember 2019
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Rudelsingen im Ruhrpott, Ohrwurmsingen in Unna, Singschmiede in Fröndenberg! Der bekannte Musiker und Entertainer Thomas Weber spielt und singt bekannte Hits, Schlager und Lieder und das Publikum singt mit. Dabei laufen die Texte über die große Leinwand mit.

Der Förderverein Kulturzentrum serviert kalte Getränke und kleine Häppchen.

Für diese Veranstaltung gibt es keinen Vorverkauf. Tickets zum Preis von 10,00 € gibt es ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.

 


KulturSchmiede (Veranstalter: Kultur für uns – Programm zum 40-jährigen Bestehen)

KfU-Abschlussfeier mit der Band „Good Wood“   |  Sonntag, 14. Dezember 2019
Beginn: 19.30 Uhr, KulturSchmiede, Ruhrstraße 12, 58730 Fröndenberg/Ruhr

Den Abschluss des Geburtstagsjahres bildet die traditionelle Jahresabschlussfeier, bei der die Mitglieder zusammen mit ihren Gästen bei Speis und Trank, netten Gesprächen und natürlich guter Live-Musik auf die 40 Kulturjahre zurückblicken. Den musikalischen Part übernehmen in diesem Jahr die Mendener Musiker von Good Wood, die im Oktober 2007 die Bühne der KulturSchmiede mit einem ausverkauften Konzert einweihten. Ihr Markenzeichen sind ihre ganz eigenen Interpretationen bekannter und weniger bekannter Perlen der Pop-, Rock- und Folkmusik, gerne mit mehrstimmigen Gesang.

Weitere Infos: https://www.facebook.com/goodwoodmenden/

Link zum Ticketverkauf

Tickets: 25,00 €

 


Ausblick_Kettenschmiedemuseum_web

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Am 1.04.2018 hat sich das Kettenschmiedemuseum in Westfälisches Kettenschmiedemuseum umbenannt. Damit verbinden wir einen neuen Qualitätsanspruch, erweitere Öffnungszeiten, bauliche Ergänzungen und thematische Erweiterungen, wie die Kooperation mit dem Heimatmuseum und ggf. einem Rennradmuseum.

Für diese Aktivitäten brauchen wir weitere Museumsführer, einen zweiten Schmied, Förderer und Sponsoren. Unser ehrenamtliches bürgerschaftliches Projekt ist bisher ein einzigartiger Erfolg für unsere Stadt und wir haben ausgezeichnete Chancen, daraus noch mehr zu machen. Wenn Sie Interesse haben, unser Projekt zu unterstützen finden so finden Sie auf unserer Homepage Mitgliedsanträge sowie Anträge für Stein- und Stuhlpatenschaften.

Lesen Sie mehr: >> Mitgliedschaft, Steinpatenschaft, Stuhlpatenschaft, Großspende

Wer persönlich mitarbeiten möchte, wendet sich telefonisch an den Vorsitzenden Jochen Hänel unter 0171 / 28 46 400 oder per E-Mail an jochen.haenel@web.de.

Wir freuen uns über jede Verstärkung!