Aktuelles

Hier werden regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Westfälische KettenschmiedeMuseum, die Kulturschmiede und den Himmelmannpark veröffentlicht. Dazu gehören Veranstaltungen aller Art sowie Aktivitäten über das Kulturzentrum Fröndenberg. In unseren Presseartikeln finden Sie archivierte und aktuelle Beiträge aus der regionalen Presselandschaft.

Veranstaltungen

Presseartikel

 


KulturSchmiede

GSF-Schüler geben alles: Titelverteidigung im Ranking der sozialen Medien zum Tag der Industriekultur

Mit einem sensationellen 1. Platz im Ranking der sozialen Medien schafften es die Jugendlichen der GSF mit Ihrem Tanz zum Tag der Industriekultur am 1. Mai im vergangenen Jahr ganz an die Spitze! Auch in diesem Jahr stellen sich die jungen Menschen der Herausforderung und möchten ihren Titel natürlich verteidigen!

Und wie können die Jugendlichen dabei unterstützt werden? Ganz einfach: Auf Facebook und YouTube das Video teilen, posten und natürlich gaaaaanz oft „Gefällt mir“ klicken, denn für die drei bestplatzierten teilnehmenden Städte winken wieder Preisgelder.

Die jungen Tänzer ließen im vergangenen Jahr sogar Metropolen wie Barcelona und Madrid hinter sich. Als beeindruckende Kulisse dient auch in diesem Jahr wieder das Kulturzentrum Fröndenberg mit seinem Kettenschmiedemuseum Fröndenberg/Ruhr und der Kulturschmiede Fröndenberg/Ruhr.

Mit diesen Hashtags bitte teilen:

#erihworkitout
#froendenberg
#kulturzentrumfroendenberg
#kettenschmiedefroendenberg
#kulturschmiedefroendenberg
#gesamtschulefroendenberg

DANKEEEEEEEE!!!!!


 

Kettenschmiedemuseum

Das Kettenschmiedemuseum in den Videobeiträgen „Ruhrradeln von Winterberg nach Hagen“ und Metropole Ruhr „Stadt der Städte: Fröndenberg/Ruhr“

In der Reihe „Wunderschön“ im WDR Fernsehen wird im Beitrag „Ruhrradeln von Winterberg nach Hagen“ auch über das  Kettenschmiedemuseum mit seiner Heiratsschmiede berichtet – zu sehen ab ca. 1:06 Stunde. Viel Spaß!


Ein Rinnsal im Hochsauerland markiert den Start. Hier, auf 674 Metern Höhe, liegt die Quelle der Ruhr – und hier beginnt auch der Ruhrtalradweg. Stefan Pinnow und Anne Willmes radeln rund 120 Kilometer von Winterberg bis nach Hagen am Rande des Ruhrgebiets.

 


Fröndenberg liegt am östlichen Rand der Metropole Ruhr im Kreis Unna und damit im Übergangsgebiet zur Soester Börde und zum Sauerland. Rund 22.000 Einwohnerinnen und Einwohner schätzen neben der attraktiven Wohnlage mit der guten Infrastruktur, vor allem die dörflichen Gemeinschaften und das rege Vereinsleben. Anziehungspunkte auf einem historischen Stadtrundgang sind die gotische Stiftskirche mit dem Marienaltar von Conrad von Soest und das „Kettenschmiedemuseum“.